Auszeichnungen


Ranking bei Leaders League

Unsere Kanzlei ist von Leaders League als „Sehr empfohlen“ (Highly Recommended) für den Bereich Patentanmeldeverfahren eingestuft worden. Namentlich herausgehoben wurden Dr. Stefan Michalski und Dr. Aloys Hüttermann.


Erneute Nennung in MIP IP Stars

Auch 2018 wurde unsere Kanzlei von Managing Intellectual Property als eine der besten Kanzleien im Bereich „Patent Prosecution“ eingestuft. Die Partner der Kanzlei, Dr. Aloys Hüttermann und Dr. Ulrich Storz, sind ausserdem auf der Liste der IP-Stars.


Wieder aufgenommenen in die World's leading patent practitioners list

Auch 2018 wird unsere Kanzlei seitens des iam Magazins für Patentanmeldungen und Nichtigkeitsverfahren empfohlen. Besonders wird auf unseren neuen Standort in Essen hingewiesen. („This expansion reflects the enormous success the practice is currently enjoying“). Dr. Aloys Hüttermann ist ausserdem bei den iam 1000 gelistet, wobei besonders auf seine Kenntnisse des Einheitspatentsystems hingewiesen wird („There are few patent attorneys in Europe who can claim comparable knowledge of the forthcoming Unified Patent Court”)


Erneute Nennungen im JUVE Handbuch

Zum wiederholten Mal wurde die Kanzlei Michalski · Hüttermann & Partner im JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien (Ausgabe 2017/2018) positiv hervorgehoben. Dr. Stefan Michalski, Dr. Aloys Hüttermann, Dr. Dirk Schulz, Guido Quiram und Dr. Uwe Albersmeyer sind als häufig empfohlene Patentanwälte genannt worden. Laut JUVE wird die Kanzlei vor allem für ihre Prosecution-Arbeit geschätzt, wobei die Anwälte der Kanzlei  für eine Vielzahl von Stammmandanten aus sehr unterschiedlichen Branchen umfangreich Erstanmeldungen ausarbeiten. Mit einer Vielzahl an visiblen Partnern und einem breiten technischen Beratungsspektrum stellt Michalski Hüttermann & Partner eine der präsentesten westdeutschen Prosecution-Einheiten dar.

 


Empfehlung in The Legal 500

Michalski · Hüttermann & Partner sowie insbesondere die beiden Patentanwälte Dr. Stefan Michalski und Andreas Gröschel werden in The Legal 500 im Bereich Patentrecht für Anmeldungen empfohlen.