Patentseminar 2017 - Das Programm steht

Für unser alljährliches Patentseminar, das am 11. Mai 2017 in den Räumlichkeiten des Industrie-Clubs in Düsseldorf stattfinden wird, haben wir wieder hochkarätige Sprecher verpflichten können.

 

Mittlerweile ist es schon Tradition, dass das Seminar mit einem Vortrag zur jüngsten Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Patentsachen vom Partner der Kanzlei, Herrn Dr. Dirk Schulz, eröffnet wird. Im Anschluss daran wird Frau Dr. Birgid Wichmann von der Lanxess AG zum Thema "IP in M&A Transaktionen" sprechen. Die jüngste Rechtsprechung des Europäischen Patentamts ist dann das Thema von Herrn Dr. Torsten Exner, eines weiteren Partners der Kanzlei.

 

Am Nachmittag wird Herr Robert B. Furr jr. von der Invista S.À.R.L, USA zum dem Thema „Expediting US Prosecution“ vortragen. Die notwendigen Vorbereitungen auf das Einheitspatentsystem sind danach das Thema des Partners der Kanzlei, Herrn Dr. Aloys Hüttermann. Die Veranstaltung schließt mit einem Vortrag von Herrn Jakob Kellenberger der Procter & Gamble Services Company SA/NV, Belgien zu dem Thema "Learnings from a Multi-Patent and Multi-Country Patent Litigation Experience"

 

Eine gesonderte Einladung folgt. Möchten Sie in unseren Einladungsverteiler aufgenommen werden, dann melden Sie sich bitte per E-Mail mit Ihrer Briefpostanschrift.


Share