Absage unseres Patentseminars

Schweren Herzens haben wir uns dazu entschlossen, unser für den 23. April 2020 geplantes Patentseminar auf Grund der Gesundheitsrisiken durch das Corona-Virus abzusagen. Es ist gegenwärtig geplant, das Seminar zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Nicht nur die erste Absage eines Sprechers hat uns zu diesem Schritt bewogen. Schließlich sehen wir uns als Veranstalter in der Verantwortung, die Teilnehmer des Seminars keiner zusätzlichen Gefährdung auszusetzen. Bei der gegenwärtigen Situation können wir dies jedoch nicht gewährleisten. Daher halten wir es mit dem Bundesgesundheitsminister, Jens Spahn, der erklärt hat, dass die Empfehlung zur Absage von Großveranstaltungen kein Freifahrtschein für kleinere Veranstaltungen sei. Wir bitten Sie um Verständnis für diese Entscheidung und hoffen, Sie zu einem späteren Zeitpunkt auf unserem Patentseminar begrüßen zu dürfen. Neue Einladungen dazu werden folgen.